Erwerb der Fachkunde

Der Kurs richtet sich an die künftigen Strahlenschutzverantwortlichen (SSV) und Strahlenschutzbeauftragten (SSB) in Luftfahrt Unternehmen und an interessierte Personen.
Mit der Neufassung der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) zum 31.12.2018 ist die Fachkunde im Strahlenschutz in Luftfahrt Unternehmen verpflichtend geregelt. 
Der Kurs „Strahlenschutz für das fliegende Personal“ ist vom LBA (Luftfahrt Bundesamt) zum Nachweis der Fachkunde anerkannt. Die erworbenen Zertifikate sind fünf Jahre gültig!
Kursdauer: 1,5 Tage
Kursstätten:  Schulungscenter in Alzenau und Asistim Academy in Hannover. In-House Schulungen sind bei Bedarf möglich. 

 

Termine 2022 
03./04. März 2022
Weitere Informationen zu unseren Kursangeboten und In-House Schulungen erhalten Sie auf Anfrage.
 
☛ ☛ Anmeldung/Anfrage
 
 

 

☞ ☞ ☞ Preisliste
Hotelnachweise mit der Anmeldebestätigung.